Archiv der Kategorie: ADFC

Der Saarland-Radwegeplan 2015

1912-emobilDer SR meldete gestern, dass Millionenmittel des Bundes für die Ausgestaltung der Radwege im Saarland nicht abgerufen wurden und der Bedarf an diesen sogar um 40% heruntergestuft wurde. Der Abgeordnete Tressel berichtet dies im Onlineauftritt des SR.

Mit dem Rad zur Arbeit – wir haben dies schon mehrfach gerade im hügeligen Saarland kritisch referiert und den ADFC zitiert „das Saarland ist kein Radfahrland“. Wir haben auch überlegt, dass da das Pedelec eine sehr interessante Alternative sein könnte. Aber die Landesregierung sieht das wohl anders, und das angesichts der Tatsache, dass das Automobilaufkommen im kleinsten Bundesland am höchsten in der ganzen Republik ist.

Man schüttelt den Kopf ob dieser Ungereimtheit. Man fragt sich, wer da noch wirklich nachdenkt oder seinen Kopf der rasenden  und SUV-verliebten Autowelt öffnet. Da wird einerseits auf der Klimakonferenz in Paris heute ein quasi-verpflichtender Vertrag auf 1,5 Grad – vielleicht – abgeschlossen, und hier geschieht das Gegenteil. Früher nannte man das Spaltungs-Irresein, heute ist es Politik.