Archiv der Kategorie: Berichte

Radwege für Renn-Ebiker?

In der Zeitung las ich, man überlege an verantwortlicher Stelle (?), Radwege auch für S-Pedelecs mit ihren 45 km/h Spitze zu erlauben. Das S- Pedelec wie das klassische Ebike sind aber verkehrsrechtlich Fahrräder mit Hilfsmotor und daher zulassungspflichtig und dem Mofa gleichgesetzt.  Das wiederum bedeutet, dass sie wie alle andern Mofas und Mopeds etc. nicht auf dem Radweg fahren dürfen.

Nun kann man der Meinung sein, alle Zweiradfahrer sind angesichts der nachlässigen Haltung vieler Kommunen zum Thema Verkehrssicherheit, fehlenden Radspuren auf den Strassen und der gefährlichen Unvernunft vieler vierrädriger Verkehrsteilnehmer gut beraten, den sicheren Radweg zu nutzen.  Das geht natürlich nicht, aber die S-Pedelecs – die vielleicht? Sie sind doch harmlos?
Keiner würde dann aber die langsamen 20 km/h -Fahrer mit normalen Fahrrädern und die Pedelecians dann vor den Rasern, die es dann unweigerlich geben würde, schützen. Wer hat nicht schon diese verbissenen Gesichter der MTB-Rowdies erlebt, wie sie, zugegeben mit einem meist hohen Grad der Radbeherrschung um die anderen Nutzer herumkurven. Erschreckend besonders, wenn Familien mit Kindern unterwegs sind.

Nein, ein solcher Vorschlag ist absolut irrelevant!