Archiv der Kategorie: Neues

Und wieder das Alltagsradeln

ebikeObwohl der Radwegeplan (s. Beitrag) eine Farce zu sein scheint, hat laut SZ v. Januar 2016) Frau Rehlinger erneut zum „Alltagsradeln“ aufgerufen, sicher löblich. Aber – wie gesagt, das Saarland ist, um täglich mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, eine schlechte Umgebung. Wenn man erlebt, wie viele Autofahrer täglich auff der Stadtautobahn und den Landstraßen unterwegs sind, um zur Arbeit zu fahren – eine so intensiv als Modell verkaufte Utopie hat man kaum gelesen.

Nochmals: das Pedelec wäre eine Lösung, sowohl von der Leistungsanforderung wir auch hinsichtlich Umweltbeitrag, selbst wenn die Energie unserer Akkus noch immer nicht aus erneuerbaren Quellen stammt. Aber das ist ein sehr eigenes Thema.

Und die Herzbiker lassen sich nicht beirren, sie fangen am 5  April wieder zu trainieren an.