Unser Projekt Herz.BIKE Saar

Wir befinden uns nun im letzten Drittel des zweiten Projektjahres und es ist Zeit, sich Gedanken über die zurückliegenden Erfahrungen, die Zukunft der Gruppe und auch über mögliche Folgeprojekte zu machen. Die Gruppe der „Herzbiker“ ist zu einer geradezu vorbildlichen Herzgruppe zusammengewachsen. Das will was heißen, denn die 15 Teilnehmer – soviel sind es letztlich geblieben – wurden ja aus verschiedenen Herzgruppen „zusammengewürfelt“. Zwar kamen immer mal wieder einige dazu, einige leider zu spät, um noch in die Auswertung aufgenommen zu werden, doch sie radeln begeistern „als Gäste“ mit. Die Gruppe ist an den Ergebnissen des Projekts sehr interessiert, was die hohe gemeinsame Identifikation erkennen läßt. Die Teilnehmer sind alle sehr teamfähig, und es gab keinerlei Irritationen oder gar Rivalitäten untereinander, wenn man mal von gewissem Murren über die Trainingsintensität, die manchmal etwas zu „stramm“ war, absieht.

Was wird nun aus der Gruppe? Sie möchte nämlich zusammenbleiben, ohne dass sich bisher eine abschließende Meinung gebildet hat. Man denkt über eine Vereinsanbindung nach (Beiträge??), über einen eigenen Verein, oder über den Anschluss an eine bestehende Herzgruppe. Da muss noch viel diskutiert werden. Denn kompliziert wird die Sache dadurch, dass wohl ein Folgeprojekt mit Herzschwäche-Patienten angeschlossen werden soll. Die Definition eines solchen Projekts ist ja im Unterschied zum laufenden, das man auch als Pilotprojekt bezeichnen kann, sehr viel schwieriger und umfassender. Es handelt sich ja um eine diffizile Patientengruppe, die viel Aufmerksamkeit und Führung erfordert.

Nun wird man sehen, wie es weitergeht. Eins steht aber jetzt schon fest: das Projekt Herz.BIKE Saar (so heißt es ja offiziell) ist eine rundum gelungene sportliche Aktivität von Herzpatienten, die in ihrem Einsatz beweisen haben, dass Radfahren mit dem Pedelec für ältere, vom Herzen her eingeschränkte Menschen eine schöne Alternative zu anderne Traingsgrten ist.

Ein Gedanke zu „Unser Projekt Herz.BIKE Saar“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.